Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

schneller Apfelkuchen

Im Herbst ist Apfelernte und es gibt überall frische Äpfel zu pflücken! Daraus lässt sich viel machen, vorallem ein leckerer und einfacher Apfelkuchen. Dieser hier ist in unter einer Stunde fertig 🙂

Zutaten:

  • 3 mittelgroße Äpfel
  • 100g Zucker
  • 100g Butter
  • 100g Mehl
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 1 Zitrone

Zubereitung:

Die Äpfel entkernen (das mache ich damit: https://amzn.to/2NuEMu1‚ ), schälen und achteln. In eine Schüssel die mit Wasser und dem Zitronensaft gefüllt ist legen. So verhindern wir, dass sie braun werden.

Die restlichen Zutaten miteinander verkneten, das Mehl am besten zum Schluss hinzugeben.

Eine Springform fetten und mit Semmelbrösel ausstreuen. Den Teig hineingeben.

Die Äpfel abtropfen lassen und auf den Teig legen.

Im vorgeheizten Ofen 180° ca. 30-35min. backen.

Abkühlen lassen und mit Puderzucker besteuen.

Gute Springform‘:

Please share us:
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.